BT026: Extra Folge zur Ausgliederung und der aoMV des VfB Stuttgart

Nach der Zweitliga Meisterschaft steht die nächste große Entscheidung beim VfB Stuttgart an. Der Verein hat zur außerordentlichen Mitgliederversammlung geladen und möchte am 1. Juni 2017 über die Ausgliederung der Fußballabteilung zu einer AG abstimmen lassen. Wir reden mit zwei Gästen ausführlich zu dem Thema, welches in den letzten Wochen viele Wellen geschlagen hat, für Unruhe und Auseinandersetzungen gesorgt hat.

Zu Gast haben wir Magnus, der den VfB Blog betreibt, welcher sich kritisch mit der Ausgliederung beschäftigt, und Daniel vom Commando Cannstatt 97. Mit beiden sprechen wir über Rechtsformen (gibt es eine bzw. die richtige Rechtsform), über Risiken der AG und der Investition von Daimler und die Kommunikation des VfB mit den Fans und Mitgliedern. Wir schauen was aus den Inhalten und den Regionalversammlungen geworden ist und wie es um die Mitgliederrechte in der AG bestellt ist.

Ja, wir haben zwei kritische Stimmen zu dem Thema eingeladen, aber wir haben das bewusst gemacht. Der VfB Stuttgart kann, durch seine Kanäle und die guten Verbindungen zur Stuttgarter Presse, seinen Standpunkt viel besser kommunizieren als es die kritischen Stimmen tun können. Aus diesem Grund haben wir Magnus und Daniel die Möglichkeit gegeben, ihre Wünsche und Kritikpunkte kommunizieren zu können.

Es geht uns darum eine Diskussion zu ermöglichen und das sich alle Fans ausreichend informieren können, was diese Ausgliederung bedeutet. Informiert euch, lest die diversen Artikel zu der Ausgliederung durch und macht euch euer Bild davon und stimmt am Donnerstag ab. Natürlich so, wie ihr es für richtig haltet. Aber bitte geht alle miteinander respektvoll um.

Die Themen im Detail:

00:01:01 Vorstellung Gäste (Magnus und Daniel)
00:04:02 Ausgliederung – die Meinungen der Gäste
00:15:43 Transparenz / Informationspolitik des VfB
00:18:22 Rechtsformen – gibt es eine Ideallösung?
00:23:53 Miteinander und Kommunikation VfB / Fans
00:30:02 Kommunikation Dietrich (VfB) und Fanvereinigungen (CC97)
00:32:02 Was wurde aus den Regionalversammlungen
00:38:27 Daimler, die 41,5 Mio, die Frage nach dem Risiko
00:44:36 Daimler und dann – weitere Investoren?
00:47:57 Mitgliederrechte in der AG
01:07:25 Wie geht es nach einem “Ja” weiter? (Wie wird das Geld investiert)
01:22:57 Abschliessende Worte zur aoMV

Links zur Sendung:

 

Moderatoren und Gast:

avatar Jasmin
avatar Martin
avatar Magnus
avatar Daniel
  1. Apfelschnitz sagt:

    Vielen Dank für diese informative Folge!

    Ich habe mich besonders nach der sehr einseitigen und rein positiven Darstellung des Vereins gefragt, was die konkreten Folgen der Ausgliederung sein werden. Dass die Investoren 100Mio nicht ohne Gegenleistung abliefern war iwie klar, aber ohne betriebswirtschaftlichen Hintergrund konnte ich mir unter e.V. mit AG erstmal nichts konkretes vorstellen.

    Ich finde es sehr schade, dass der VfB hier die Vor- und Nachteile nicht offen darstellt, sondern im Zuge der Aufstiegseuphorie die Ausgliederung unbedingt durchbekommen möchte.