BT054: zwei 4:0 Niederlagen und der neue Trainer mit Daniel Münch

Neuer Trainer, zwei 4:0 Niederlagen in Folge und Kaderthemen im Umfeld: es gibt mal wieder einiges an Gesprächsstoff beim VfB. Wir widmen uns gemeinsam mit Daniel Münch (@Daniel_Muench) der Niederlage gegen Hoffenheim und den ersten Wochen von Weinzierl. Außerdem werden wir einen Blick auf den Kader und finden optimistische Aspekte für das kommende Spiel und die nächsten Wochen.

Viel Spaß beim Reinhören!

Chaptermarks:

00:00:39 Vorstellung Daniel Münch (@Daniel_Muench)
00:02:14 Hoffenheim – VfB 4:0
00:11:34 Kader & Weinzierl
00:38:45 Vorschau auf die nächsten Wochen
00:49:47 Tipps für VfB – Frankfurt & Verabschiedung

Moderatoren:

avatar Jasmin
avatar Jens
avatar Daniel Münch

BT053: Der neue VfB Trainer Markus Weinzierl und seine letzten zwei Trainerstationen

Eigentlich wollten wir ja in der Woche nicht aufnehmen, aber der VfB wirft ja gerne mal Pläne durcheinander und deswegen haben wir kurzentschlossen eine Aufnahme gemacht, um über den neuen Trainer Markus Weinzierl zu sprechen. Mit wem könnte man darüber besser sprechen als Zwei, die die letzten zwei Stationen von ihm live mitverfolgen konnten. Kristell ist im Podcast “Auf die Zirbelnuss” für den FC Augsburg unterwegs und kann uns über die Jahre dort berichten. Hassan ist Königsblauer durch und durch und eher nicht so ganz von der letzten Station von Markus Weinzierl überzeugt. So gesehen, eine perfekte Mischung für den Podcast.

Vorneweg: der Podcast ist zweigeteilt: Die erste halbe Stunde sprechen wir ausführlich über Markus Weinzierl, Taktik, welche spielerische Lösungen er hat, ob er auf junge Spieler setzt und diese entwickeln kann, ob er auf Rotation oder eine feste Stammelf setzt. Also all die Fragen, die man so gerne über seinen neuen Trainer wissen möchte.

Und dann, ja dann im zweiten Teil übernimmt Hassan das Kommando und stellt einfach die Fragen zurück an Martin. Es wird emotional, aber hoffentlich auch ganz unterhaltsam für euch. Wir hatten Spaß – es wird nicht zu überhören sein 🙂

Viel Spaß beim Reinhören!

Chaptermarks:

00:01:30 Markus Weinzierl und seine Stationen FC Augsburg und Schalke 04
00:38:29 Hassan stellt die Fragen. An Martin.

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Kristell
avatar Hassan

BT052: Der erste Sieg und die vielen Fragezeichen die bleiben

Hurra, der erste Sieg ist da! Natürlich freuen wir uns alle über den ersten VfB Sieg der Saison 2018/2019 – das Spiel hinterlässt aber natürlich noch viele Gründe zum reden. Über die Art und Weise des Sieges, über das Eigentor von Ron-Robert Zieler, über die Verletzungen. Eines ist auch in dieser Saison sicher, langweilig wird es beim VfB Stuttgart nicht.

Ist der Sieg der Start zu der Trendwende und wie kann der VfB gegen Hannover 96 nachlegen, mit den leider vielen Verletzten, die im Spiel gegen Bremen dazugekommen sind. Warum bekommt Tayfun Korkut nicht die Balance hin, die den VfB in der Rückrunde ausgezeichnet hat – er scheint weiterhin auf der Suche nach der richtigen Aufstellung und den richtigen Spielern für seine Startelf zu sein.

Darüber sprechen wir mit Matthias, der Redakteur bei fussballstransfers.com ist und dort regelmäßig über den VfB Stuttgart schreibt.

VfB Stuttgart Podcast zum Spiel gegen Werder Bremen

Chaptermarks:

00:01:55 Vorstellung Gast Matthias (fussballtransfers.com)
00:03:33 Der erste Sieg – lasst uns über VfB vs. Bremen reden
00:17:10 Defensive, Vorbereitung, Suche nach der Startelf – wo hängt es beim VfB?
00:22:09 Ein Blick auf die Offensive (im Besonderen: Donis)
00:32:46 Gegen das bruddeln – was war positiv?
00:41:38 Ausblick auf das Spiel in Hannover – Abstiegsduell, das!
00:49:18 Zieler – da braucht man kein Fass aufmachen!

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Jens
avatar Matthias

BT051: Let’s talk about Korkut, Baby

Nach dem Spiel des VfB Stuttgart in Freiburg sprechen wir natürlich über die ersten Tore und den ersten Punkt. Aber wir müssen auch über Tayfun Korkut sprechen. Es gab vermutlich fast niemanden, der von der Aufstellung nicht überrascht war. Was hat sich unser Trainer dabei gedacht, was war sein Ziel, was sein Plan, was seine Taktik mit so viel Defensivkraft ins Spiel zu gehen. Erklärungsversuche warum der VfB noch so spielt, wie in der Rückrunde. Was ist in der Vorbereitung passiert – oder was nicht und gibt es bereits (mal wieder) die ersten Risse zwischen Mannschaft und Trainer?

Wie lange werden sich Reschke und Dietrich das Treiben und die Aufstellungen und vor allem die Spielweise des VfB Stuttgart noch anschauen? Die Ziele und Ansprüche von Michael Reschke, der den Kader zusammengestellt haben, dürften andere sein, wie er aktuell in dem “schlechten Film” auf dem Platz sieht. Trainerdiskussion incoming, wir waren schon mal so frei und haben ein bisschen vorausgeblickt, wer aktuell gerade frei ist.

Und damit keiner sagen kann, dass wir nur bruddeln würden – wir suchen die positiven Ansätze! Ehrlich!

Chaptermarks:

00:01:17 Vorstellung Gast Ron
00:02:43 Rückblick auf das 3:3 in Freiburg
00:10:12 Die Aufstellung und die ???
00:17:09 Rückrundentaktik und was genau wurde im Sommer gemacht?
00:22:31 Kader an Korkut vorbei zusammengestellt?
00:30:19 Erste Dissonanzen Mannschaft vs. Trainer zu spüren?
00:34:06 Oh Fortuna, Oh Defensiva – Ausblick auf die nächsten Spiele
00:40:52 Die Trainerfrage – stellt sich der VfB diese schon?
00:56:22 Bruddeln no more – was stimmt uns positiv?

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Jens
avatar Ron

BT050: Der wieder einmal verkackte Saisonstart des VfB Stuttgart

It’s all just a little bit of history repeating. So manch VfB Fan mag sich vorkommen, wie bei “Täglich grüßt das Murmeltier” – in dem Fall jährlich und regelmäßig zum Saisonstart des VfB Stuttgart wiederholt sich die Geschichte. Der VfB kommt nicht gut aus den Startlöchern und setzt den Saisonstart in den Sand. Warum das dieses Jahr wieder passiert versuchen wir mit unserem Gast Jakob (@trashkob) rauszufinden.

Wir sprechen natürlich über den Kader und die Kritik einiger Spieler an Korkut, über das Mannschaftsgefüge und darüber was Korkut die ersten Spiele vielleicht falsch gemacht hat. Und damit das nicht zu einem “alles ist schlecht” Podcast wird, versuchen wir auch zu sehen “was war gut” und worauf kann Korkut aufbauen um noch die Wende zu schaffen.

Da von vielen der Wunsch geäußert wurde “nicht so lange” haben wir uns versucht kurz zu fassen und sind unter einer Stunde geblieben 🙂 Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und Meinungen zur 50. Ausgabe des BrustringTalks.

BrustingTalk - VfB Stuttgart Podcast

Chaptermarks:

00:00:55 Vorstellung Gast Jakob (trashkob)
00:02:48 Der Saisonstart – Ein Blick auf Korkut iund die Taktik
00:17:03 Die VfB DNA – wenn es gut läuft – nachlassen
00:23:15 Stimmung in der Mannschaft und die Kritik an Korkut
00:29:25 Der Kader – doch nicht so gut und ausgewogen?
00:31:48 Profitierte Korkut in der Rückrunde von Hannes Wolf?
00:39:00 Wir brauchen Punkte – Ausblick auf SCF und F95
00:41:51 Was war bisher gut, worauf kann der VfB aufbauen?

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Jens
avatar Jakob

BT049: BrustringTalk X #weintweet / Vier Weine – vier Mannschaftsteile

Wenn ihr euch so ein bisschen für Wein und Fußball interessiert, dann könnten wir vielleicht was für euch haben… Gleich vorneweg, dieser Podcast ist ein Experiment, ob und wie Wein und Fußball zusammenpassen. Nehmt die BrustringTalk Folge nicht ganz ernst, aber vielleicht ist ein bisschen Auflockerung das, was wir VfB Fans nach den zwei Auftaktniederlagen gerade brauchen.

Die Idee Wein und Fußball zu verbinden, kam mal spontan abends, als wieder diverse #weintweet Tweets durch die Timeline auf Twitter gingen. Und irgendwie sind unser Gast Désirée und Martin auf die Idee gekommen darüber mal einen Podcast aufzunehmen. Nur wie verbinden? Ein paar Glas Wein später stand der Plan, dass wir für jeden Mannschaftsteil exemplarisch einen Wein trinken, ein bisschen was über den Wein erzählen und schauen ob und welche Verbindung es von dem Wein zu den Spielern oder dem Mannschaftsteil gibt. Wir sprechen also in recht lockerem Rahmen über die Mannschaftsteile und den Kader des VfB Stuttgart.

Damit die Auswahl des Weines so gemischt und bunt wie der Kader des VfB selbst ist, haben wir uns entschieden, pro Mannschaftsteil einen Wein aus dem Heimatlandes eines Spielers herauszusuchen. Wir sagen ein paar Sätze zu dem Wein und sprechen dann natürlich über die Spieler und den Mannschaftsteil und natürlich auch generell so ein Ausblick was uns in dieser Saison erwartet.

Für folgende Weine haben wir uns entschieden:

Tor

Jens Grahl (Deutschland):
Weingut Schnaitmann, Fellbach, Riesling Steinwiege trocken, 2015
http://www.weingut-schnaitmann.de/

Abwehr:

Benjamin Pavard (Frankreich):
Chateau Lestrille Capmartin – Bordeaux Clairet 2015

Mittelfeld

Santiago Ascacibar (Argentinien):
Dieter Meier – Puro Corte 2016

Sturm

Anastasios Donis (Griechenland):
Biblia Chora – Pangeon 2017

Und da man nun weißen und roten Weinen nicht durcheinandertrinken sollte, haben wir uns für die Reihenfolge Tor – Sturm – Abwehr – Mittelfeld entschieden.

Wenn ihr also Lust auf ein nicht ganz ernsten Podcast zum Thema Fußball habt und dazu noch gerne mal ein Glas Wein trinkt, dann könnte das für euch die richtige Aufnahme sein.

Chaptermarks:

00:01:31 Die Torhüter / Weingut Schnaitmann, Riesling Steinwiege trocken, 2015
00:17:56 Der Sturm / Biblia Chora – Pangeon 2017
00:40:18 Die Abwehr / Chateau Lestrille Capmartin – Bordeaux Clairet 2015
01:09:40 Das Mittelfeld / Dieter Meier – Puro Corte 2016

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Désirée

BT048: VfB Saisonvorschau und das Pokalaus in Rostock mit Benni Hofmann (Kicker)

Eigentlich wollten wir den Fokus auf die Saisonvorschau legen, gemütlich über den Kader, Korkut und Reschke sprechen. Ganz kurz über den Pokal, aber nach der 0:2 Niederlage bei Hansa Rostock haben wir doch etwas länger über das Spiel reden müssen. Zu Gast für die Saisonvorschau in Benni Hofmann vom Kicker, der über den VfB Stuttgart und die TSG Hoffenheim schreibt.

Wir sprechen natürlich ausführlich über den Kader, werfen ein Blick auf die möglichen Schlüsselspieler des VfB Stuttgart und die Neuzugänge. Und natürlich über unseren Weltmeister Benjamin Pavard – bleibt er, bleibt er nicht. Benni war auch im Trainingslager in Grassau vor Ort und berichtet uns ausführlich über Korkut, in taktischer Hinsicht, aber auch in seinem Umgang mit Spielern. Interessant auch im Hinblick auf den starken Kader, bei dem wir die Gefahr sehen, dass es unzufriedene Spieler gibt – wie Donis, Akolo oder auch Kempf, die ggf. nur wenig zum Einsatz kommen werden.

Zu guter letzt sprechen wir noch über Reschke, der sich unserer Meinung nach in den letzten Monaten, vor allem in der Außendarstellung deutlich verändert hat.

Und versprochen: die nächsten Ausgaben werden wieder kürzer, bei der Saisonvorschau oder dem Rückblick machen wir aber eine Ausnahme 😉

Hinweis: Ihr werdet merken, dass wir nicht im Studio aufnehmen und werdet ab und an mal ein Kind im Hintergrund hören. Benni hatte sich trotz zahnendem Kind die Zeit genommen. Vielen Dank noch einmal von dieser Stelle aus.

Chaptermarks:

00:01:13 Vorstellung Gast Benni Hofmann (Kicker)
00:02:28 Rückblick auf das Pokalaus in Rostock
00:19:22 Wer werden die Schlüsselspieler für die neue Saison?
00:33:50 Ein Blick auf die Neuzugänge
00:46:36 Der VfB Kader für die Saison – Die Zusammenstellung
00:53:36 Pavard – Should I stay or should I go now
01:07:01 Starker Kader – Steigt die Unzufriedenheit bei manchen?
01:14:20 Der Trainer: Tayfun Korkut
01:21:06 Erwartungshaltung bei den Fans
01:33:36 Der (veränderte) Michael Reschke
01:45:57 Unsere Tipps für die Saison

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Jens
avatar Benni Hofmann

Shownotes:

BT048: Eure Tipps für die VfB Saison 2018/2019

Fast 200 haben am Ende an unserer Saisonumfrage teilgenommen. Vielen Dank dafür. Wir hatten im Podcast mit Benni Hofmann ja bereits über einige Ergebnisse gesprochen, wollen euch aber die Gesamtergebnisse nicht vorenthalten. Bitteschön:

Auf welchem Platz steht der VfB nach der Hinrunde?

Auf welchem Platz steht der VfB nach der Rückrunde?

Ist Tayfun Korkut am 34. Spieltag noch VfB-Trainer?

Welches werden die 5 Schlüsselspieler der Saison sein?

Von welchen 3 Neuzugängen erwartest du am meisten?

Bist du mit dem Kader für die kommende Saison zufrieden?

(von 1 = nicht zufrieden bis 5 = sehr zufrieden)

Bist du mit der Arbeit von Michael Reschke zufrieden?

(von 1 = nicht zufrieden bis 5 = sehr zufrieden)

Wie ist deine Vorfreude auf die Saison?

(von 1 = nicht zufrieden bis 5 = sehr zufrieden)

Ausblick: wo siehst du den VfB mittelfristig (im Jahr 2022)

BT047: Der VfB Saisonrückblick mit Alexander Bonengel (Sky Sport News)

Was für eine VfB Saison liegt da hinter uns? Der VfB Stuttgart ist als Aufsteiger auf einem hervorragenden 7. Platz gelandet, war kurz sogar in der Europa Leauge. Neben der sehr starken Rückrunde gab es aber natürlich auch viel zu berichten über und um den VfB. Wechsel auf der Sportdirektorposition von Schindelmeiser zu Reschke. Wechsel auf der Trainerposition von Hannes Wolf zu Tayfun Korkut. Alexander Bonengel von Sky Sport News ist oft direkt beim VfB vor Ort und ein perfekter Gast um die ereignisreiche Saison 2017/2018 Revue passieren zu lassen.

Wir sprechen über die handelnden Personen und natürlich viel über die Mannschaft und die Rückrunde, das erarbeitete Glück, welches in der Hinrunde vielleicht gefehlt hat und in der Rückrunde wieder zurückgekehrt ist. Welchen Anteil Spieler wie Mario Gomez und Ron-Robert Zieler, aber natürlich auch Christian Gentner und andere an der Rückrunde haben. Dazu blicken wir schon einmal auf die Transferphase und welche Baustellen der VfB Stuttgart noch zu bewerkstelligen hat.

Zum Abschluss schauen wir über den Tellerrand und auf die Bundesliga: das spielerische Niveau und wie auch ein Verein wie der VfB Stuttgart die Chance hat sich in der Liga zu etablieren.

Hört rein, lasst die Saison nochmal an euch vorbeiziehen – viel Spaß dabei und wir freuen uns auf euer Feedback.

Chaptermarks:

00:01:39 Vorstellung Gast Alexander Bonengel
00:03:11 Der Wechsel auf der Sportdirektorposition – Schindelmeiser und Reschke
00:28:20 Die Trainer der Saison: Wolf und Korkut
00:39:51 Heimstärke und eine Abwehr aus Granit
00:44:25 Das Stück erarbeitete Glück
00:48:54 Der Korkut Anteil am Erfolg
00:51:09 Die Wintertransfer Glücksgriffe Gomez und Thommy
00:54:39 Das Team Hierarchie, Struktur und Erfahrung
01:01:14 Ein Hoch auf Zieler
01:04:13 Donis und der Weg zurück in die Mannschaft
01:06:17 Siege zum Ende – ein Erfolg auch ohne EL
01:15:34 Die Offensive – ein kleines bisschen Sorgenkind
01:20:53 Ein Ausblick auf die Transferphase
01:26:51 Was bringt die neue Saison?
01:41:04 Ein Blick über den Tellerrand auf die Bundesliga

Moderatoren:

avatar Martin
avatar Jens
avatar Alexander Bonengel

BT046 und der überraschende Auswärtssieg in Leverkusen

Die erste Episode nach dem rechnerisch und überhaupt ganz sicheren Klassenerhalt. Dazu ein Sieg. Ein überraschender Sieg. Die Jüngern unter uns können sich vermutlich gar nicht mehr an einen Auswärtssieg in Leverkusen erinnern, aber es ist mal wieder passiert. Durch eine starke Abwehrleistung und einen richtig schön gespielten Angriff nehmen die Roten drei Punkte aus dem Rheinland mit. Und nach dem Sieg sind die Ränge mit denen der VfB nächste Saison in der EuropaLeague spielen könnten gar nicht mehr so weit weg – vor allem weil Eintracht Frankfurt und Leipzig aktuell sehr schwächeln. So müssen wir auf jeden Fall auch mal kurz nach oben schauen. Dazu sprechen wir über Ron-Robert Zieler, nicht nur wegen seiner starken Leistung am Samstag Abend, über die sehr starke Abwehr mit gerade einmal 35 Gegentoren und wünschen uns, dass Insua und auch Badstuber nächste Saison das Trikot mit dem Wappen in der Mitte auf der Brust tragen wird.

Das alles in knapp unter 40 Minuten – denn es gibt zum Glück gerade sonst keine großen Dramen rund um den VfB Stuttgart – und das ist doch neben dem Klassenerhalt eine sehr schöne Sache.

Chaptermarks:

00:01:20 Der Auswärtssieg in Leverkusen
00:10:41 Was geht noch nach oben? (Don’t mention the EL)
00:22:41 Blick auf den Kader der nächsten Saison

Moderatoren:

avatar Jasmin
avatar Martin
avatar Jens