BT042: Das 0:0 gegen Leipzig und ein weiterer Punkt zum Klassenerhalt beim VfB

Seit der letzten Aufnahme hat der VfB Stuttgart nochmals vier Punkte gesammelt. Ein Sieg in Köln, über den wir nur noch in Bezug auf die Beleidigungen gegenüber Ron-Robert Zieler sprechen und ein 0:0 am Sonntag gegen Leipzig. Weitere wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Wir sprechen über den “neuen” VfB, der endlich mal giftiger ist, der mehr kämpft und dem Gegner aktuell auch einfach gerne mal auf den Sack geht und sich nicht beliebt macht. Eine Eigenheit, die es viele Jahre nicht gab und wir finden, das tut dem VfB aktuell gerade gut – auch darüber sprechen wir. Natürlich über den Punkt gegen Leipzig und ein nicht berauschendes Spiel – aber der Punkt zählt.

Mit Marco, der Vorsänger beim Schwabensturm 02 war, sprechen wir über Zieler, Beleidigungen und Anfeuerung aus der Kurve und ein bisschen über das Leben als Ultra. Bereits am Freitag geht es für den VfB ja wieder weiter in Freiburg, wir blicken auf die Partie im Breisgau und stellen erstaunt fest – gegen Leipzig gab es keine gelbe Karte.

Und es gab eine Premiere: ein kurzer Ausflug in die SpielerfrauenTV Welt – wer hört ihn zuerst 😉 Und für alle die es nicht so lang mögen – wir sind mit der 042 ziemlich genau bei einer Stunde rausgekommen. Viel Spaß beim hören.

Chaptermarks:

00:01:22 Vorstellung Gast Marco
00:02:06 Rückblick VfB Stuttgart vs. Leipzig
00:23:45 Zieler und Köln und der Umgang mit Werner
00:33:50 Unterstützung eigene Mannschaft vs. Beleidigungen gegnerische Spieler
00:44:26 Abstiegskampf und das nächste Spiel gegen Freiburg
00:56:41 Jasmin schaut nach oben
00:58:05 BrustringTalk Fragebogen

Shownotes:

Moderatoren und Gast:

avatar Jasmin
avatar Martin
avatar Marco